One

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Beratungsangebot

Beratungsangebot

Deutsch-Italienische Studien (Bachelor/Master)

Im Bonner Italien-Zentrum können sich Interessenten über den Internationalen Exzellenzstudiengang Deutsch-Italienische Studien und über das Italianistik-Studium an der Universität Bonn informieren. Für Studierende des Deutsch-Italienischen Studienganges und der Italianistik bietet das Italien-Zentrum Studienberatung hinsichtlich Studienorganisation und -verlauf an.

Weitere Informationen: Bachelor-Studium | Master-Studium

 

Masterstudiengang Renaissance-Studien

Ab dem Wintersemester 2008/2009 wird der neue interdisziplinäre und internationale Masterstudiengang "Renaissance-Studien" an der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit der Universität Florenz angeboten.
Interessierte können sich mit Fragen zu diesem Studiengang gerne an das Bonner Italien-Zentrum wenden.

Weitere Informationen: Masterstudiengang Renaissance-Studien

 

Praktika / Stipendien

Im Bonner Italien-Zentrum kann man den "Praktikumsordner" konsultieren, der sowohl aktuelle Praktikumsangebote als auch italienische Institutionen und Unternehmen aufführt, die dauerhaft Praktikumsplätze anbieten. Darüber hinaus geben wir praktische Hilfestellung bei der Recherche nach Praktika im Internet und sind gegebenenfalls beim Verfassen von italienischen Bewerbungsunterlagen behilflich. Des Weiteren hat das Italien-Zentrum eine Übersicht über die Stipendienangebote für Studien- oder Praktikumsaufenthalten in Italien zusammengestellt.

Gerne können Sie sich auch für unseren wöchentlichen Praktikumsnewsletter anmelden.

 

Vorbereitung von Italienaufenthalten

Das Bonner Italien-Zentrum unterstützt Studierende aller Fachbereiche der Universität Bonn bei der Vorbereitung von Italienaufenthalten, zum Beispiel mit dem Austauschprogramm Erasmus. Die MitarbeiterInnen haben selbst in Italien gelebt und helfen gern bei der Zimmersuche, geben praktische Tipps zum Einleben, zu Kosten und bürokratischen Angelegenheiten und berichten von Erfahrungen und Problemen.

Artikelaktionen