One
 
Two
Sie sind hier: Startseite Über uns

Über uns

Was ist das Bonner Italien-Zentrum?

Bonn-florenz

Das Bonner Italien-Zentrum ist Anlaufstelle für alle italieninteressierten Studierenden der Universität Bonn und unterstützt bei der Planung von Studien- und Praktikumsaufenthalten in Italien. Den Studierenden der Deutsch-Italienischen Studien (DIS), der Renaissance-Studien und der Italianistik sowie italienischen Studierenden, die ihr Auslandssemester in Bonn verbringen, bieten wir außerdem Beratung und Hilfe bei der Studienplanung und bei der allgemeinen Organisation des Aufenthalts an. Auch Studierenden anderer Fächer, die Kontakte nach Italien knüpfen wollen, sind wir gerne behilflich. Darüber hinaus stehen wir allen Fachbereichen der Universität als Ansprechpartner und Beratungsinstanz für italienbezogene Aktivitäten zu Verfügung.

 

Leitung

Prof. Dr. Paul Geyer

 

Ansprechpartnerinnen

  • Julia Gaa
  • Sarah Götze
  • Tamara Kaut
  • Alice Manzotti

 

FAQ

nullnullKann das Bonner Italien-Zentrum mir ein Praktikum/einen Sprachkurs/einen Jobvermitteln?

Ja und nein. Das Bonner Italien-Zentrum ist keine direkte Job- oder Praktikumsbörse, sondern ein Informationszentrum.
Wir geben "Hilfe-zur-Selbsthilfe", indem wir als Ideengeber, als kompetente Kenner des Landes und der Sprache Möglichkeiten aufzeigen, Informationen weitergeben und bei Bewerbungen behilflich sind. Ebenso informieren wir über italienbezogene Stipendien, sowohl im Sprachkurs- als auch im Praktika- und Studienbereich.

 

nullnullKann ich mich beim Bonner Italien-Zentrum als Sprachlehrer o.ä. bewerben?

Nein. Es ist nicht möglich sich als Sprachlehrer, Dozent o.ä. am Bonner-Italienzentrum zu bewerben. Das Bonner-Italienzentrum ist eine Einrichtung der Bonner Romanistik, die nur studentische MitarbeiterInnen der italienischen Studiengänge beschäftigt.

 

nullnullInteressiert sich das Bonner Italien-Zentrum für kommerzielle Kulturangebote, um diese in die Veranstaltungsreihe aufzunehmen?

Nein. Interessante Veranstaltungen nicht-kommerzieller Veranstalter, wie etwa des Istituto Italiano di Cultura in Köln, der Museen oder Stadtbibliotheken im Umkreis, nehmen wir aber im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne in unsere Publikationen auf.

Artikelaktionen